[1] 2 3 4 5 6

Vertraglich vereinbarter Zustand kann mit Software-Update nicht mal in der Theorie erreicht werden – Landgericht Duisburg verurteilt VW-Händler Der Kläger, Mandant der Kanzlei Jordan Fuhr Meyer, konnte nach dem Urteil des Landgerichts...
Das Oberlandesgericht wies in seinem Beschluss darauf hin, dass die Berufung des Klägers im VW-Abgasskandal nicht nur zulässig sondern wahrscheinlich auch begründet sei. Denn das angefochtene Urteil leide unter erheblichen...
Anders als die meisten anderen Gerichte verurteilte das Landgericht Bochum den VW-Konzern als Hersteller wegen sittenwidriger Schädigung. Nach Ansicht des Gerichts hat VW den Kläger, Mandant der Kanzlei Jordan Fuhr Meyer, darüber in...
Auch in diesem Verfahren hat das Landgericht Köln den VW-Händler und den VW-Konzern verurteilt, unserem Mandanten als Gesamtschuldner den Zeitwert des VW-Touareg zu erstetzen. Die Richter betonen in dem Urteil, dass der Käufer eines...
Das Landgericht Koblenz, das in diesem Fall entschied, sprach dem Kläger die Rücknahme des vom Abgasskandal betroffenen VW Golf Variant IV zu. Er bekommt den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungspauschale erstattet. VW behauptete, es sei nicht...
 

Soforthilfe

Tel: 0234 - 338 53 - 189

für Termine in Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Marsberg oder einem Ort Ihrer Wahl

Bearbeitung beschleunigen

Nehmen Sie jetzt direkt Kontakt mit uns auf